Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1500 von insgesamt 4511.

bestätigt der kirche von Cambray auf bitte des bischofs Hildoard laut der vorgelegten urkunden seines grossvaters Pippin (deperd.) und seines vaters k. Karl (deperd.) die von diesen und den früheren königen verliehene immunität mit königschutz; busse 600 sol. Durandus diac. adv. Helisachar. Or. Lille vgl. Sickel Reg. 311 L 83 (A); G. ep. Camer. (s. XI) I, 39, nach älterer zählung 37 (B); ch. s. XII CL. 10968 Paris vgl. N. Arch. 2,293 (C). Balderici Chr. Camer. ed. Colvener 62 aus B; Carpentier Cambray 2 pr. 4 ex arch. mit XVIII kal. mai. frg. = Miraeus Op. 2,930 = Bouquet 6,490 extr. (darnach Brequigny und B. 274 zu apr. 14) = Migne 104,1044; M. G. SS. 7,415 aus B mit den lesearten von A; aus A: Mémoire pour M. l'archevéque de Cambrai (irrig als 'Mutte' citirt) p. iust. 1; *Le Glay Chr. d'Arras et de Cambrai par Balderic 60 vgl. 431 mit facsim. und siegelabbildung.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 612, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0816-04-15_1_0_1_1_0_1498_612
(Abgerufen am 09.12.2016).