Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1463 von insgesamt 4511.

schenkt dem kloster Aniane im gau Maguelonne unfern der veste Montcalm (vgl. no 522), das einst abt Benedikt auf eigengut erbaut und seinem vater k. Karl urkundlich tradirt hatte, unter abt Sevegild (in den drucken Senegild) die zelle Goudargues mit der ursprünglichen zelle im gau Usèz am fluss Cèze, welche vom grafen Wilhelm gestiftet und seinem vater k. Karl urkundlich tradirt, aber wegen der besseren lage in das nahe Goudargues übertragen worden war. Durandus diac. adv. Helisacar. Ch. s. XII (A), *M. G. Mabillon Acta 5,211 ex tab. An. (A) = Le Cointe 7,694 = Tenzel app. 2 = Bouquet 6,478 = Migne 103,1426; Hist. de Languedoc n. éd. par Dulaurier 2b, 103 aus A.

 

Verbesserungen und Zusätze:

vgl. Pückert, Aniane und Gellone 240 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 580, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0815-05-21_1_0_1_1_0_1461_580
(Abgerufen am 28.09.2016).