Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1450 von insgesamt 4511.

schenkt seinem getreuen Einhard, der überall die ganze kraft seinem dienst gewidmet, und dessen gemahlin Imma in Deutschland den ort Michelstadt im Odenwald, in dessen mitte eine hölzerne kirche steht, mit land 2 meilen d. i. eine rast im umkreis, und die villa Mühlheim im Maingau am Main, die einst im besitz des grafen Drogo gewesen, mit einer steinernen kirche und 4 mansen in Untermühlheim zu freiem eigen. Helisachar rec. Chr. Lauresh. s. XII (A); Cod. 696a f. 19 s. XVII in Giessen aus Seligenstadt (ohne wesentliche varianten) nach Mitteilung Weilands (B). Freher SS. 1,63, 3. ed. 105 aus A = Helwich Ant. Lauresh. pr. 40, Joannis SS. Mogunt. 3,21 = Duchesne SS. 3,498 = Tolner Hist. Palat. 6 = Lünig RA. 11,569 = Schneider Erbach. Hist. Urk. 503 = Dumont 1,6 = Affarosi Reggio 1 p. III; Reuber SS. r. Germ. 1 in der unpaginirten widmung = Arch. f. Gesch. Statistik, Lit. und Kunst 19 (1828), 779; Acta SS. Juni 1,177 ex Seligenstadio transmissum; Weinkens Navarchia Seligstad. 103, Einhardus illustr. 104; Cod. Lauresh. ed. Mannh. 1,44 = Teulet Oeuvres d'Eginhard 2,411, ed. Tegerns. 1,44, beide aus A; *M. G. SS. 21,359 aus A. Einhard und Imma vergaben 819 sept. 12 das von k. Ludwig sollemni donatione übertragene und praecepti auctoritate geschenkte Michelstadt an Lorsch, M. G. SS. 21,360; diese urk. trägt die unterschrift: Ego Hirminmaris diac. et notarius imperialis scripsi et ss. Die kirche in Michelstadt wird 821 geweiht, Ann. Fuld. ant. ed. Kurze 138 vgl. Einhard, Transl. s. Marcellini c. I, 8 M. G. SS. 15,243.

 

Verbesserungen und Zusätze:

unter den drucken fehlt: Le Cointe 8, 109 extr. — Über die absetzung der mark Michelstadt Rübel, Die Franken 91.

Nachträge (1)

Nachtrag von Dieter Rübsamen, eingereicht am 22.09.2015.

Lit.: A. Poenisch, Die Schenkung Ludwigs des Frommen an Einhard und Emma nach der Urkunde vom 11. Januar 815 : ein Beitrag zur Geschichte der Stadt Mühlheim am Main, Michelstadt und Seligenstadt, in: Manuskripte, Fragmente, Dokumente zur Geschichte der Stadt Mühlheim am Main, hg. v. R. Krug, Mühlheim a. M. 1987, S. 138-154.

 

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 569, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0815-01-11_1_0_1_1_0_1448_569
(Abgerufen am 25.09.2016).