Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1449 von insgesamt 4511.

verleiht dem kloster St. Mesmin de Mici auf bitte des abts Dructesind zollfreiheit für 3 schiffe auf den flüssen Loire, Cher, Vienne, Sarthe, Mayenne, Tardes, Loir, Allier und den übrigen flüssen sowie für wagen und saumtiere. Durandus diac. adv. Helisachar. Coll. Bouhier 26 p. 134 ex autogr. (A); k. von Duchesne in Coll. Baluze 41 f. 180 (übereinstimmend mit dem gedruckten text von Baluze) ex ch. vgl. Sickel Reg. 304 L 43 (B) u. a. Paris bibl. nat. vgl. N. Arch. 2,287. Baluze Capit 2,1406 ex ch. Mic. = Le Cointe 7,343 = Bouquet 6,472 = Mansi 18,933 = Migne 104,1014: erwähnt in der urk. k. Roberts Mabillon Ann. 4,707.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Taunacus = Tenu, nebenfluß der Loire, vgl. Bibl. de l'école des chartes 60, 381.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 568, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0815-01-08_1_0_1_1_0_1447_568
(Abgerufen am 10.12.2016).