Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1471 von insgesamt 4511.

Aufbruch collecto magno exercitu Francorum et Burgundionum, Alamannorum et Baioariorum. Chr. Moiss. mit der zeitangabe: in ipsa aestate (ende iuni). Bevor der kaiser aufbricht, cum adhuc domi (also in Achen) esset, trifft die nachricht ein, dass vornehme Römer sich verschworen hatten, um papst Leo zu tödten, und dass die urheber der verschwörung auf befehl des papstes (lege Romanorum in id conspirante, V. Hlud. c. 25) hingerichtet worden waren; der kaiser ist darüber ungehalten. Ann. r. Franc. (Einh.); nach dem wenig glaubwürdigen Chr. Benedicti c. 24 M. G. SS. 3,711 sollen 300 Römer hingerichtet worden sein vgl. Simson Ludwig d. Fr. 1,61 n. 5.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 587a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0815-00-00_1_0_1_1_0_1469_587a
(Abgerufen am 25.09.2016).