Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1428 von insgesamt 4511.

bestätigt dem kloster S. Maria am fluss Orbieu an der grenze von Narbonne und Carcassonne (Lagrasse) und den untergebenen zellen St. Couat am Aude, Cabrespine und Palme am meer mit ihren genossenschaften auf bitte des abts Attala laut der vorgelegten urkunde seines vaters k. Karl (vgl. no 419) immunität mit königschutz und freie abtwahl. Ch. (Livre vert) s. XVI Carcassonne (A); k. von 1669 ex. or. und aus vidimus von 1402 Coll. Doat 66 f. 11, 15, Paris bibl. nat., sämmtlich ohne rekognition, *M. G. Dopsch. (Vaissete) Hist. de Languedoc 1,41 des arch. de l'abb. (or. et vidimus de l'an 1402) ohne rekognition, éd. par Du Mège 2,605, n. éd. par Dulaurier 2b,90 = Bouquet 6,463 = Migne 104,992; Mahul Cart. de Carcassonne 2,211 aus A (?) mit der rekognition: Helisachar rec.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 547, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0814-11-19_1_0_1_1_0_1426_547
(Abgerufen am 27.09.2016).