Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1804 von insgesamt 4511.

bestätigen einen von abt Adalard (+ 826 ian. 2) erbetenen tausch, durch welchen dieser besitz des klosters des h. Petrus und Paulus (Corbie) mit ihrer genehmigung an den fiskus Orville gibt und dafür aus diesem auf ihren befehl andren grundbesitz erhält, nachdem sie den grafen (comiti et actori nostro) Maginarius beauftragt hatten mit den bevollmächtigten des abts unter beiziehung der gaugenossen und umwohnenden fiskalinen die tauschobiekte auszumessen und abzuschätzen und dieser ihnen günstigen bericht erstattet hatte. Form. imp. 36 in CL. 2718 s. IX Paris bibl. nat. Carpentier Alphabetum Tiron. 49 no 23 = Bouquet 6,645; Rozière Formules 1,353 no 299; Schmitz M. tachygr. 1,27; *M. G. Form. 314. Über die zeitbestimmung Sickel Reg. 332 L 237.

 

Verbesserungen und Zusätze:

jetzt auch gedr. und besprochen von L. Levillain, Examen critique des chartes Mérov. et Carol. de l'abb. de Corbie (Mém. et doc. publ. par la Soc. de l'école des chartes V, Paris 1902) 253, 101; 248, 92, vgl. dazu Krusch im N. Arch. 31, 337, wo auch die übrigen artikel über Levillains buch vermerkt sind.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 821, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0814-00-00_4_0_1_1_0_1802_821
(Abgerufen am 26.09.2016).