Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1789 von insgesamt 4511.

nimmt den Hebräer Abraham aus Saragossa, der sich ihm kommendirt hatte, mit dessen besitz und geschäft in seinen schutz, gewährt ihm zollfreiheit und das recht nach seinem gesetz zu leben, für seine arbeiten christen ausser an sonn- und festtagen zu mieten, bei rechtsstreitigkeiten mit christen als geklagter 3 christliche und 3 hebräische, als kläger christliche zeugen beizubringen und nötigenfalls durch den grafen den wahrheitsbeweis durch inquisition erbringen zu lassen, sowie fremde hörige zu kaufen, sie aber nur innerhalb des reichs zu verkaufen. Form. imp. 52 in CL. 2718 s. IX Paris bibl. nat. Carpentier Alphabetum Tiron. 63 no 34 = Bouquet 6,651; Rozière Formules 1,43 no 29; Schmitz M. tachygr. 1,39; *M. G. Form. 325.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 807, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0814-00-00_3_0_1_1_0_1787_807
(Abgerufen am 05.12.2016).