Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1802 von insgesamt 4511.

schreiben an papst Eugen, dass sie, da ihnen die leitung der kirchen und die sorge für die christenheit obliege, auf das anbringen der griechischen gesandten (no 793a) bedacht gewesen seien ihm in dieser sache ihren beistand zu leihen, und deshalb die erlaubnis erbeten hätten als vorlage für die endgiltige entscheidung aus den schriften der kirchenväter die diesbezüglichen stellen sammeln zu lassen, welche sie ihm ietzt durch ihre gesandten, die bischöfe Hieremias und Jonas, mit denen er auch über absendung einer gesandtschaft nach Griechenland sich ins einvernehmen setzen könnte, überreichen liessen, aber nicht als ob sie dadurch iemand belehren wollten; sie bäten darauf bedacht zu sein, dass die Griechen zur kirchlichen einheit zurückgeführt würden, und deshalb nur kluge und gemässigte gesandte nach Griechenland abzuordnen; sei es ihm genehm, dass kaiserliche gesandte dieselben begleiten, so möge er bekannt geben, wann und wo diese sich ihnen anschliessen sollten, nicht als ob sie die abordnung einer kaiserlichen gesandtschaft als notwendig erachteten, sondern nur weil sie dem apostolischen stuhl in ieder weise gefällig sein wollten. 'Quia veraciter.' Synodus Paris. 123 = Flaccius Catal. testium veritatis 2,230 = Baronius 825 no 47 = Goldast Const. 3,186 = Sirmond Conc. 1,459 = Labbe Conc. ed. Coleti 9,647 = Harduin 4,1259 = Baluze Capit. 1,645 = Le Cointe 7,771 = Bouquet 6,342 = Mansi 15b,437 = Walter 2,366 = Migne 104,1317. Über den erfolg ist nichts bekannt. Auch die Pariser versammlung hatte einen wortreichen und gegenüber diesem diplomatischen aktenstück ungeschickten entwurf eines kaiserlichen schreibens an den papst vorgelegt, Mansi 14,461.

 

Verbesserungen und Zusätze:

vgl. Werminghoff im N. Arch. 27, 591.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 819, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0814-00-00_2_0_1_1_0_1800_819
(Abgerufen am 28.09.2016).