Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1200 von insgesamt 4511.

Kapitulare. Brevis capitulorum, quibus fideles nostros episcopos et abbates alloqui volumus et commonere de communi omnium nostrorum utilitate: c. 1. anordnung eines dreitägigen fastens im voriahr (Ep. Richolfi Jaffé Bibl. 4,393, M. G. Capit. 1,249 vgl. no 450a) in anbetracht der besserung des lebens. 2-8. untersuchung über das leben der geistlichen, ihre einmengung in weltliche angelegenheiten, ihr gewissenloses trachten nach mehrung des besitzes durch ausbeutung des volkes, processe, reklame für reliquien, unterhalt bewaffneter leute, 9. einhaltung des taufgelübdes, 10. zwang zum eintritt in den geistlichen stand, 11. erschlaffung der kirchlichen disciplin, 12. die vor einführung der Benediktinerregel in Gallien, wie vom h. Martin und dessen mönchen, beobachtete mönchsregel, 13. das leben der nonnen. 'Primo commemorandum.' Hs. s. X. Sirmond Conc. 1,262 = Labbe Conc. ed. Coleti 9,257 = Harduin Conc. 4,964 = Mansi 13,1071; Baluze Capit. 1,479 = Georgisch C. J. 753 = Calles Ann. eccl. 3,71 = Hartzheim Conc. 1,398 = Mansi 14b,329 = Walter 2,241; M. G. LL. 1,166 = Migne 97,330; *M. G. Capit. 1,162. Sachlich übereinstimmend mit no 462, wie es scheint, instruktion für die mit dieser aufgabe betrauten königsboten.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 463, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0811-00-00_2_0_1_1_0_1199_463
(Abgerufen am 04.12.2016).