Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1199 von insgesamt 4511.

Kapitulare. De interrogatione d. imperatoris: c. 1, 2. gesonderte vernehmung der bischöfe, äbte und grafen über die verweigerung gegenseitiger unterstützung bei der landesverteidigung, 3. die sehr häufigen processe unter einander, 4. die aufnahme der einem andren entflohenen leute, 5. die beeinträchtigung der gegenseitigen amtswirksamkeit, namentlich die einmengung der bischöfe und äbte in weltliche angelegenheiten, 6, 7. die bedeutung des taufgelübdes. 8, 9. christliches leben, 10, 11. leben der bischöfe und kanoniker, 12. der mönche, nachforschung, ob es vor einführung der Benediktinerregel in Gallien schon mönche gegeben habe. 13. mahnung an die bischöfe, mitteilung des ergebnisses der untersuchung an dieselben. 'Inprimis separare.' A. XI. Hs. s. X. Sirmond Conc. 2,261 = Labbe Conc. ed. Coleti 9,256 = Harduin Conc. 4,963 = Mansi 13,1070; Baluze Capit. 1,477 = Georgisch C. J. 751 = Hartzheim Conc. 1,397 = Mansi 14b,327 = Walter 2,240; M. G. LL. 1,166 = Migne 97,329; *M. G. Capit. 1,161. In den älteren ausg. bei richtigerer einteilung (c. 1 = c. 1, 2 der neuen ausg.) nur 12 cap. Wahrscheinlich wie das folgende stück zum Achener reichstag zugehörig; beide keine kapitularien im eigentlichen sinn.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 462, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0811-00-00_1_0_1_1_0_1198_462
(Abgerufen am 03.12.2016).