Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1190 von insgesamt 4511.

Kapitulare: c. 1. bussen für bewaffneten widerstand gegen einen königsboten, 2. für räuberischen einbruch in ein fremdes haus. 3. schuldknechtschaft für zahlungsunfähige freie. 4. bussen für raub von saat und getreide auf dem heerzug. 'Si quis super.' Ansegis Capit. III, 64-66: o. 2, 3 = c. 65 (A); Lib. Pap. K. M. c. 29-32 (B). Aus A: Baluze Capit. 1,766 = Georgisch C. J. 1359 = Canciani 3,192 = Walter 2,462; M. G. LL. 1,307 u. ö.; aus B: Muratori 1b,97 = Georgisch C. J. 1142 = Canciani 1,153 u. ö.; M. G. LL. 4,491; M. G. LL. 1,169 = Migne 97,333, *M. G. Capit. 1,160 aus A, B. Durch die stellung bei Ansegis zwischen dem kapitulare von 810 no 451 und dem kapitulare von Boulogne no 464 lässt sich die entstehungszeit mit einiger wahrscheinlichkeit auf 810-811 bestimmen; die M. G. LL. 1,170 und M. G. Capit. 1,160 beigefügten sogen. Capit. Franc. = Ansegis app II, 34, 35 sind bruchstücke eines verlornen sächsischen kapitulares, von den sogen. Capit. Langob. ist das erste = Lib. Pap. K. M. c. 33 ungewissen ursprungs (vgl. auch M. G. LL. 4, LXVIII), die echtheit des zweiten aber sehr fraglich, Boretius Capitularien 96.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 456, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0810-00-00_8_0_1_1_0_1189_456
(Abgerufen am 26.09.2016).