Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1171 von insgesamt 4511.

(Aquisgrani pal.) schenkt den mönchen des schon von seinen vorfahren beschenkten klosters St. Valery drei villen im gau Vidmau, que vulgariter nominantur Tillogau, Boussevillam et Nibes, und gewährt den leuten derselben freizügigkeit und abgabenfreiheit für den handel in Francien, England, Schottland, Aquitanien, Deutschland, Irland und Norwegen. Ego Paulus diac. et secretarius rec. A. inc. 809 ind. IX. K. von 1633 nach dem angebl. or. in Coll. Picardie 68 f. 245 Paris bibl. nat., *M. G. Dopsch. Ungedruckt; regest Mittheil. d. Instituts f. öst. GF. 16,219. Fälschung der plumpsten art ohne echte vorlage.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 447, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0809-00-00_6_0_1_1_0_1170_447
(Abgerufen am 28.09.2016).