Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1045 von insgesamt 4511.

(Seligenstadt) schenkt dem kloster Helmstedt auf rat und mit zustimmung des bischofs Hildegrim von Halberstadt (+ 827) die villa Karlsdorf mit den zehnten. Audolff canc. adv. Brunonis archicap. A. inc. 802 imp. II. K. von 1672 nach einer 200 iahre älteren aufzeichnung, Wolfenbüttel, Schmidt UB. des Hochstifts Halberstadt 1,1 no 2. *Lünig RA. 18,691 = Rehtmeier Braunschw. Lüneburg. Chr. 1,150 = Weinkens Einhardus illustr. 104 = Förstemann N. Mittheil. 2,452. Fälschung ohne echte vorlage, gefertigt nach der urk. Ottos I M. G. DD. 1,229 vgl. Förstemann N. Mittheil. 2,453 und die bulle Honorius III 1220 nov. 7 ib. 470, Erhard Reg. no 247 (dazu Diekamp Westfäl. UB. Suppl. 18 no 130), Sickel Reg. 415.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 388, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0802-04-26_2_0_1_1_0_1044_388
(Abgerufen am 02.12.2016).