Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1032 von insgesamt 4511.

(Romae pal. nostro) ernennt Arimbert, princeps der baronie Borbonia, für die der römischen kirche und ihm geleisteten dienste zum markgrafen von Tuscien und schenkt ihm mit zustimmung des papstes Leo III gegen leistung des treueides genannte vesten. Voemundus antri(archi)episc. Trever. canc. imp. A. inc. 801. *Soldani Passiniano 71 ex dipl. Leopoldi I = Brunetti C. d. Toscani 2,334; Coppo Ist. Fiorent. 4,360 (in Delizie degli eruditi Toscani t. 10) e cop. perg. presso Car. Ruberto Ubaldini; regest Notizenblatt 3,53 aus diplom Leopold I von 1699. Fälschung Ceccarellis ohne echte vorlage, Mittheil. d. Inst. f. öst. GF. 15,227; Boemund von Trier 1289-99.

 

Verbesserungen und Zusätze:

eine andere fälschung Ceccarellis für die Ubaldini von 801 ian. 1 abgedr. bei Giovambatista di Lorenzo Ubaldini, Istoria della casa degli Ubaldini. In Firenze 1588 p. 7. (Mitteil. P. Kehrs an Mühlbacher, mir nicht erhältlich).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 379, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0801-12-21_1_0_1_1_0_1031_379
(Abgerufen am 11.12.2016).