Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1033 von insgesamt 4511.

(Aquisgrani) bestätigt dem von seinem neffen Folrad erbauten kloster Leberau im Elsassgau den besitz mit leuten, zinsen, allen nutzungen und gerechtsamen sammt den von Folrad geschenkten gütern und verleiht zollfreiheit mit immunität und das recht bei ausserordentlichen unglücksfällen hypotheken auf die güter aufzunehmen. A. inc. 801 imp. 14. K. des transs. Karls IV 1348, k. s. XIV-XV u. a. Nancy arch. départ. *M. G. Arndt. Grandidier Strasbourg 2b,148 ex Nanceiano tab. mit a. inc. 803 imp. I reg XV = Migne 97,1082. Fälschung ohne echte vorlage vgl. Grandidier 1,107 und die fälschung no 244.

 

Verbesserungen und Zusätze:

vgl. auch Degermann, La donation de Charlemagne au prieuré de Lièpvre, Mitth. der Ges. f. Erhalt, d. gesch. Denkmäler im Elsaß II. F. 15 (1892), 302—327, MG. DD. Kar. 1, 569 zu D. 262.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 380, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0801-00-00_1_0_1_1_0_1032_380
(Abgerufen am 11.12.2016).