Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1030 von insgesamt 4511.

Kapitulare. Haec sunt capitula, quae electi sacerdotes custodienda atque adimplenda censuerunt; obliegenheiten der priester: 1. gebet für den kaiser und dessen kinder, 2. für ihren diöcesanbischof. 3. obsorge für die kirche. 4. predigt an sonn- und festtagen. 5. belehrung des volkes über das gebet des herrn, das glaubensbekenntnis, 6. über den zehnten. 7. führung eines schriftlichen registers über den eingelieferten zehnten, verwendung desselben. 8, 9. gottesdienst. 10-12. taufe, unentgeldliche spendung derselben. 13. verbleiben bei derselben kirche. 14. verbot der trunkenheit, 15. des vertraulichen verkehrs mit frauen, 16. der bürgschaftsleistung und des erscheinens vor weltlichem gericht derelicta propria lege. 17. veriährung ruhig besessenen kirchenguts in 30 iahren, inquisition bei reklamation (nur in 3 hs.). 18. verbot des waffentragens, 19. des wirtshausbesuches, 20. der eidschwüre. 21. auflegung einer entsprechenden busse in der beicht, spendung der wegzehrung an die kranken, 22. der letzten öhlung. 'Ut cuncti sacerdotes.' Hs. s. IX-X. Sirmond Conc. 2,249 = Le Cointe 6,778 = Labbe Conc. ed. Coleti 9,250 = Harduin Conc. 4,957; Martene Coll. 7,26 e cod. Andagin. mit verschiedener kapitelzählung; Baluze Capit. 1,357 c. 1-21 = Georgisch C. J. 621 = Mansi 14b,255 = Walter 2, 154; M. G. LL. 1,87 (c. 17 als 16b, c. 17-21 = c. 18-21, c. 22-27 = Ausegis II, 21, 34, 38 aus Martene) = Migne 97,217; *M. G. Capit. 1,106 zu 802 okt.?. Die angabe von Pertz, dass sich in 2 hs., die zudem noch identisch wären vgl. Waitz VG. 2. A. 3,532, dieses kapitulare dem 1. kaiseriahr Karls zugewiesen werde, ist irrig, Baluze Capit. 1,1055, M. G. Capit. 1,106 vorbemerk. Eine sichere entscheidung über die gesetzgebung dieser iahre oder auch nur die zugehörigkeit der einzelnen kapitularien zu dieser oder iener synode ist auch auf grund der neuen ausgabe von Boretius nicht zu gewinnen und wird sich nie gewinnen lassen; ich schliesse mich wie früher im wesentlichen den ausführungen von Müllenhof und Scherer Denkm. d. Poesie und Prosa 2. A. 506 an.

 

Verbesserungen und Zusätze:

vgl. MG. Conc. 2, 228.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 377, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0801-00-00_1_0_1_1_0_1029_377
(Abgerufen am 05.12.2016).