Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1261 von insgesamt 4511.

(Ravenna in curia palat. Theodorici regis) verleiht seinem neffen Friedrich, comes palatinus in Lombardia, de ripa insule [Sucarie] et Bardine, und dessen 8 brüdern die stadt Bardina, die insel Fulgeria, den 4. teil der stadt Verona, die flüsse Po und Oglio bis zum hafen Cavene als lehen mit dem recht bastarde zu legitimiren usw. Zeugen. Datum per manus Henoaldi archicanc. A. III patrocinadus mit dem titel: K. magnus rex Franc. et Langob. ac patricius Rom. et semper augustus. Notariatsinstrument von 1274 iuni 29 im staatsarch. zu Florenz, *M. G. Dopsch. Ungedruckt. Fälschung ohne echte vorlage. Arenga u. a. = der gefälschten urk. Friedrichs 11 Huillard-Bréholles 6,941, Böhmer-Ficker Reg. V no 3463, gleich der urk. Heinrichs VI, Stumpf 4942, eine der fälschungen für die Venerosi vgl. Ficker Forschungen 2,99, angefertigt in der 2. hälfte des 13. iahrh. von dem Parmenser notar Egidio Rossi (Egidius de Rubeis), Scheffer-Boichorst im N. Arch. 20,187, Zur Gesch. des 13. und 14. Jahrh. (Berlin 1897) 257.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 500, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0801-00-00_11_0_1_1_0_1259_500
(Abgerufen am 10.12.2016).