Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 902 von insgesamt 4511.

Papst Leo III ordnet nach seiner wahl (795 dez. 26) eine gesandtschaft mit geschenken an den könig ab und übersendet die schlüssel der confessio des h. Petrus und die fahne der stadt Rom. Ann. r. Franc. (Lauriss.) vgl. Ann. Einh. mit dem zusatz: rogavitque, ut aliquem de suis optimatibus Romam mitteret, qui populum Romanum ad suam fidem atque subiectionem per sacramenta firmaret; er übersendet dem könig das wahldekret (decretalis cartula) und versichert ihn brieflich seiner ergebenheit und treue, schreiben Karls no 330. Vgl. Gregorovius Gesch. der Stadt Rom 2,507.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 328m, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0796-00-00_2_0_1_1_0_901_328m
(Abgerufen am 03.12.2016).