Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 839 von insgesamt 4511.

(civ. pal. publ.) bestätigt dem kloster Farfa im Sabinerland auf die durch dessen mönche, den priester Laurentius, den arzt Decorosus und Albert, überbrachte bitte des abts Mauroald das gut, welches Hilderich, dessen mutter Taciperga und dessen gemahlin Hilciperga laut der vorgelegten urkunde (786, Galletti Rieti 98, 103, Regesto di Farfa 2, 119 vgl. 5,215) dahin geschenkt hatten. Heriambeld (Hercanbald) adv. Radonis. Reg. Farf. no 178. Galletti Rieti 107; *Regesto di Farfa 2, 135; regest Muratori Ant. 5, 696 zu 801; erwähnt Chr. Farf. Muratori SS. 2b, 356.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 312, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0791-08-00_1_0_1_1_0_838_312
(Abgerufen am 28.09.2016).