Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 771 von insgesamt 4511.

(civ. Capua) schenkt dem kloster Montecasino auf bitte des abts Theuthmar zur pfalz gehöriges land und wald innerhalb genannter grenzen (grenzabgaben = urk. Lothars I von 835 febr. 21). Jacob adv. Radoni Reg. Petri diac. mit reg. X et XIV. ind. XI(= 788), *M. G. Dopsch. Gattola Access. 13 mit der willkürlichen emendation reg. XVIIII. Fälschung auf grundlage von no 285. Böhmer 128 irrig zu märz 25.

 

Verbesserungen und Zusätze:

fälschung auf grundlage von n° 285 und der fälschung auf den namen des königs Desiderius, Tosti Storia di Montecassino 1, 89, die ihrerseits die urk. Ottos II von 981, MG. DD. 2, 291 n° 254b benützt, nachweis MG. DD. Kar. 1,339 n° 242.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 287, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0787-04-24_1_0_1_1_0_770_287
(Abgerufen am 05.12.2016).