Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 909 von insgesamt 4511.

schreibt dem erzbischof Athilhard (von Canterbury) und dem bischof Ceolvulf (Lindsey, 767-796), dass er im vertrauen auf die alten freundlichen beziehungen ihnen diese verbannten empfehle, um für sie bei könig Offa fürsprache einzulegen; deren nun verstorbener herr Umhringstan, dem er nicht aus feindschaft, sondern nur der versöhnung wegen aufnahme gewährt habe, sei aus seinem vaterland nur geflohen, um dem tod zu entgehen, und immer bereit gewesen sich von der anklage der infidelität zu reinigen; würde dessen leidensgenossen nicht friede gewährt, so sollten sie dieselben zu ihm zurückschicken. 'Nullatenus vastam'. Hs. s. IX Troyes (A). Alchwini Op. ed. Quercetanus (Duchesne) 1576 = Duchesne SS. 2,678 = Le Cointe 6,551 = Bouquet 5,624 = Wilkins Conc. Brit. 1,154 = Haddan and Stubbs Councils 3,487 = Alcuini Op. ed. Froben 2,557 = Migne 98,934 = Jaffé Bibl. 4,352; *M. G. Ep. 4,128 aus A. Aethelheard wird 793 iuli 21 als erzbischof von Canterbury konsekrirt; die andre zeitgrenze ist durch den tod Offas gegeben vgl. Sickel Reg. 275 K 145.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 333, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0784-00-00_2_0_1_1_0_908_333
(Abgerufen am 28.09.2016).