Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 756 von insgesamt 4511.

(ad Portum Naonis in Francia) schenkt dem ritter Ludwig, generalkapitän des heeres in Spanien. für dessen tapferkeit gegen die Sarazenen einen landstrich im Thüringerwald mit dem recht. gold, silber und andre metalle zu graben, sammt den städten Gleichen und Aschk. Nur a. i. 786 (746). *Peccenstein Theatrum Sax. f. 235 (in schlos Querfurt unter andern Ruderibus in einem Gewelbe eines umbgefallenen Thurms befunden) mit 746 = Goldast Const. 1,17 = Sagittarius Hist. der Grafschafft Gleichen 7 = Tenzel app. 83 = Lünig RA. 22,266 mit 786 = Heydenreich Hist. des Hauses Schwarzburg 16; ältere drucke verzeichnet von Schüttgen Invent. dipl. hist. Saxoniae sup. (Halle 1776) 3, Schultes Direct. dipl. 1,6 no 15. Plumpe fälschung mit benützung einer urk. Friedrichs II. Böhmer-Ficker Reg. no 1982 (fälschung), Tenzel app. 85, Heumann Comment. 1,144, Namur Bibliogr. 1,63, Dobenecker Reg. Thuring. 1,17 no 56.

 

Verbesserungen und Zusätze:

die urk. Friedrichs II Böhmer-Ficker reg. n° 1982 ist zwischen 1465—89 gefälscht, vgl. Forschungen z. d. Gesch. 9, 583.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 279, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0783-00-00_3_0_1_1_0_755_279
(Abgerufen am 09.12.2016).