Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 676 von insgesamt 4511.

(pal. nostro) beurkundet, dass er auf aussage Ados, des vogts des klosters, und abts Fulrad von St. Denis, er habe im gericht des grafen Riphero zu Turcarias im gau Talou (? Torcy, Seine inf. arr. Dieppe) laut der vorgelegten urkunde das von sechs leuten widerrechtlich innegehabte klostergut zu Sonarciaga am fluss Epte gesetzlich erstritten, und auf das zeugnis des grafen Riphero für die echtheit der verlesenen urkunde mit seinen getreuen, den grafen Richard, Gunthard, Teutbald, 9 andren und dem pfalzgrafen Worald geurteilt habe, Ado habe iene villa für St. Denis erstritten. Ego Witherius not. adv. Chrotardi. Nur reg. XIV. Ch. s. XIII in. LL. 1156 f. 27', *M. G. Dopsch. Mabillon Dipl. 501 ex arch. s. Dion. = Bouquet 5,746 = Schönemann Cod. f. prakt. Dipl. 1,38 = Spangenberg Urkundenbeweis 2,372 = Migne 97,969 = Lörsch und Schröder Urk. 2. A. 23. Vgl. Brunner Gerichtszeugnis in Festgaben für Heffter 164.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 247, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0781-12-16_1_0_1_1_0_675_247
(Abgerufen am 07.12.2016).