Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1275 von insgesamt 4511.

Salbung und krönung zum könig von Italien (in Italia, Ann. r. Franc. (Lauriss.), Mosell. Lausann.; in Langobardia, Ann. Einh.; rex Langobardorum in no 509, auch Cod. Carol. ed. Jaffé no 73, M. G. Ep. 3 no 72, Ermoldus Nig. I, 39 M. G. SS. 2,467, Andreae Berg. Hist. c. 5, Erchemperti H. Lang. c. 2 M. G. SS. Lang. 224, 235), quellen no 235b. In den italienischen privaturkunden werden ietzt neben den regierungsiahren Karls auch die iahre Pippins gezählt Diese sind, von rechnungsfehlern abgesehen, in Luccaer urk. bereits umgesetzt am 26. 27. 29. 30. april, mense apr. Mem. di Lucca 5b,180 no 305; 4, 1b,190; 5b,188; 4, 1a,8; 5b,169 no 289 (am 29. apr. auch Cod. Lang. 125), immer aber im mai; noch nicht umgesetzt sind sie am 9. 12. 14. 20. apr. Mem. di Lucca 5b,218, 202, 203, aber auch noch nicht mense apr. ib. 204-206; dies ergibt für Lucca einen epochetag, der zwischen 20. und 25. april liegt, also nicht unmittelbar an den krönungstag anknüpft. Privaturk. sind für feststellung der offiziellen epocheberechnung nicht unbedingt massgebend; als sicheres ergebnis liefern sie indes, dass Pippins herrschaft in Italien von ende april 781 gerechnet wurde. Die grabschrift, Malfatti Bernardi Re d'Italia 58, gibt als dauer seiner regierung 29 iahre 4 mon. an, also mit einrechnung der monate apr. und iuli.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 508f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0781-04-15_1_0_1_1_0_1273_508f
(Abgerufen am 06.12.2016).