Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 660 von insgesamt 4511.

bestätigt, mit seiner gemahlin Ildegard und gefolge von Rom zurückkehrend, dem kloster des h. Andreas am Monte Soracte urkundlich die schenkungen seines oheims Karlmann (vgl. no 53b), das kloster des h. Silvester und ienes des h. Stephan in Mariano. Benedicti Chr. c. 22 M. G. SS. 3,707, einschaltung in die ausgeschriebenen Ann. r. Franc. (Lauriss.). Die nachricht scheint im wesentlichen glaubwürdig zu sein, nicht aber die folgende notiz ib. 708 über eine weitere urk. Das kloster war 761-62 (ind. XV) von papst Paul könig Pippin verliehen, von diesem aber der römischen kirche bald wieder zurückgegeben worden, Cod. Carol. ed. Jaffé und M. G. Ep. 3 no 23, 42.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 236, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0781-00-00_1_0_1_1_0_659_236
(Abgerufen am 27.09.2016).