Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 1334 von insgesamt 4511.

Wird von seinem vater nach der rückkehr nach Francien unter der obhut des baiulus Arnold und andrer, denen die vormundschaftliche regierung übertragen wird, nach Aquitanien gesandt; bis Orléans wird er in der wiege gebracht; hier wird er mit seinem alter angemessenen waffen bekleidet, auf ein pferd gesetzt und so in sein reich eingeführt. V. Hlud. c. 4. Über das reich Aquitanien Abel-Simson Karl d. Gr. 1,397.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 515s, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0781-00-00_1_0_1_1_0_1332_515s
(Abgerufen am 26.09.2016).