Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 653 von insgesamt 4511.

bestätigt den kardinaldiakonen von Cremona für die seit seiner ankunft in Italien erwiesene treue deren besitz und verleiht ihnen immunität und andre vorrechte. Mit reg. hic in Italia VII ind. IV. *Sickel Reg. 401 vgl. Arch. stor. N. serie 10,71, Dragoni Chiese Cremonese 455 Fälschung Dragonis Sickel Reg. 402.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Ernst Mayer, Die angebl. Fälschungen des Dragoni (Leipzig 1905), sucht Dragoni von der fälschung zu entlasten, hält diese stücke für alte fälschungen (s. 27 f.) und druckt im anhange die angebl. urk. Karls d. Gr. nr. 232, ferner je eine gleichwertige urk. Lothars I von 838 und Ludwigs 11 von 862 ab (s. 77, 83, 85); Mayers ergebnisse sind mehr oder weniger vollständig mit recht abgelehnt worden von Hartmann in Mitth. d. inst. 26, 659 ff.; ib. 27, 359 ff., 376 ff.; 28, 197 ff. die replik und duplik Mayers und Hartmanns: von Tangl MG. DI). Kar. 1, 562, Nachtr. zu s. 80.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 232, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0780-12-24_1_0_1_1_0_652_232
(Abgerufen am 04.12.2016).