Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 623 von insgesamt 4511.

(pal. publ.) bestätigt der Marienkirche in Novo Castello (Kievermunt) auf vortrag des abts Ermenhard, dass über die von seinem urgrossvater, dem hausmaier Pippin (dem Mittleren vgl. Bonnell 71), geschenkten güter keine urkunden vorhanden seien, sämmtlichen in deren gewere stehenden besitz im Haspengau, Texandria, Brabant, Hennegau, Lüttichgau und Lommegau. Wichbaldus adv. Radoni. *Ch. Aquense s. XII ex. Berlin (A), s. XIII in. Achen (B). Miraeus Donat. 358, Notitia 34, Op. 1,496 = Stengefol 2,35 = Le Cointe 8,732 = Lünig RA. 19,1141 = Rehtmeier 1,108 = Ideler Karl d. Gr. 2,296; Quix Achen C. d. 1; Lacomblet 1,1 beide aus B. Vgl. Sickel Reg. 250 K 71.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 221, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0779-05-03_1_0_1_1_0_622_221
(Abgerufen am 28.09.2016).