Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 541 von insgesamt 4511.

bestätigt dem von Ebroard gestifteten kloster Vivario Peregrinorum am fluss Murbach im Elsassgau auf bitte des abts Amico nach einsichtnahme der vorgelegten urkunden die von seinen vorfahren verliehene und bisher bewahrte immunität. Wigbaldus adv. Hitherii. *Or. Kolmar. Lünig RA. 19,956 mit reg. septimo Xmo (statt VII et I); Bouquet 5,732 e schedis Mabillon extr. = Migne 97,947 ergänzt aus no 96; Schöpflin 1,48 e ch. Murb. (ungenügend). Wörtlich übereinstimmend mit der abt Haribert verliehenen imm. no 143 = urk. Pippins no 96; abschreibefehler verzeichnet Sickel UL. 130 n. 6 vgl. 302 n. 6 (K 40); dorsualaufschrift s. X: Sexta karta Karoli r. sub tempore Amichonis abbatis. Amico wird 774 abt, Ann. Guelf. Naz.; von ihm ist auch ein beschwerdebrief an Karl über besitzstörung durch durch einen grafen erhalten, Rozière Formules 514 no 418, M. G. Form. 330 no 4 vgl. no 3.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 182, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0775-04-04_1_0_1_1_0_540_182
(Abgerufen am 10.12.2016).