Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 536 von insgesamt 4511.

bestätigt auf bitte des bischofs Angilramn der kirche von Metz und deren besitzungen ienseits und diesseits des Rheins, der Rhone und Loire laut der vorgelegten urkunden seiner vorfahren die bisher bewahrte immunität mit dem beisatz, dass die freien hintersassen der kirche für saumseligkeit bei aufgebot des heerbanns, wachdienst und brückenbau (vgl. Brunner RG. 2,295) vor den öffentlichen richtern zur verantwortung gezogen werden sollen. *Ch. Gorz. s. XII (A) mit reg. VII et I und dem zusatz: anno ab inc. d. qua supra, die vorangehende urk. von 776. Meurisse 184 sur l'or (von A) frg. mit a. i. 769 reg. I; Bouquet 5,727; Gallia christ. 13b, 378 mit a. ab inc. 776; (Tabouillot) H. de Metz 4,15 = Migne 97,950; Ann. de la Société philomatique de Verdun 4 (1850), 8; Sauerland Immunität von Metz 136; Flach Les orig. de l'anc. France 1,117. Gröstenteils gleicher wortlaut mit der imm. für Trier no 145; über fassung und inhalt Sickel Beitr. III, V Wiener SB. 47,225; 49,358-363, die angefügte poena spirit. Sickel UL. 203 (K 36). Irrig bei Böhmer nach verschiedenen drucken zu 769 und 775 no 39, 65.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Über das Verhältnis dieser beiden urkk. für verschiedene empfänger vgl. Tangl Nachträge zu MG. DD. Kar. 1, 563 ad D. 66. Zum inhalt jetzt auch Seeliger, Die soziale und politische Bedeutung der Grundherrschaft im früheren Mittelalter (Abh. der phil.-hist. Kl. der kgl. sächs. Gesellschaft der Wissenschaften 22, 1, Leipzig 1903) 81, 87, 93 N. 1, 127 N. 1.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 178, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0775-01-22_1_0_1_1_0_535_178
(Abgerufen am 01.10.2016).