Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 571 von insgesamt 4511.

beurkundet, dass er auf die vor seinem gericht in der pfalz Schlettstadt vorgebrachte klage des vogts Othbert und des abts Beatus von Honau, Agisserich (Agirer) und Aldrad, die vögte des klosters Corbie, hätten das von Immo urkundlich geschenkte gut zu Osthofen und Hohengöft widerrechtlich inne, und auf einspruch der beklagten, dasselbe sei von Gerbirg an ihr kloster geschenkt worden, nach vorlage der beiderseitigen urkunden, da durch diese der streit nicht zu schlichten war, alter gewohnheit gemäss und mit zustimmung der parteien das gottesurteil der kreuzprobe angeordnet und dass er, als in derselben Agisserich gegen Othbert unterlegen war und deshalb verzicht geleistet hatte, mit seinen getreuen, den grafen Windring (Madrig) Odrig Theoderich Bernhard Albuin Gherard (Aginhard) Berngar und dem pfalzgrafen Anselm geurteilt habe, Honau habe das gut erstritten. Theudegarius rec. Ohne datirung. *Grandidier Strasbourg 2b,118 e ch. s. XVI arch. Tabern. et l. iur. s. Petri (s. XVII) = Laboulaye Hist. du droit de propriété foncière 492 = Migne 97,954; in kürzerer fassung, in der weder Gebirgs schenkung an Corbie noch das gottesurteil erwähnt werden, Mabillon Ann. 2,699 e vet. cod. (s. XI) = Eccard Or. Habsburg. 105; Schöpflin 1,51 e cod. Urstisii Basil. mit reg. X (= 8 et 2); diese fassung auch in der k. des Liber aulae eccl. s. Petri s. XV Paris bibl. nat. CL. 17197; aus diesem die eingeklammerten namensformen. Ueber die einreihung Sickel Reg. 240 K 56; formeln = no 191.

 

Verbesserungen und Zusätze:

jetzt auch gedr. und besprochen von L. Levillain, Examen critique des chartes Mérovingiennes et Carolingiennes de l'abb. de Corbie (Mém. et doc. publ. par la Soc. de l'école des chartes V), Paris 1902, 244, 82 vgl. dazu Krusch im N. Arch. 31, 337. — Interpoliert die arenga und die stellen über die Vorlegung der Urkunden und die kreuzprobe aus nr. 191 durch Grandidier, dessen machwerke auch nr. 153, 199 sind, vgl. Bloch in Zs. f. Gesch. des Oberrheins NF. 12, 500; 13, 546 und MG. DD. Kar. 1, 155 nr. 110 Vorbemerkung.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 200, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0775-00-00_1_0_1_1_0_570_200
(Abgerufen am 06.12.2016).