Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 524 von insgesamt 4511.

beurkundet, dass er dem kloster Lorsch unter abt Gundeland am tag der kirchweihe und der übertragung des h. Nazarius (sept. 1) die villa Oppenheim im Wormsgau am Rhein mit dem von alters her zur deren kirche gehörigen land zu Drexheim geschenkt habe. Rado adv. Hitherii. Chr. s. XII. Cod. Lauresh. ed. Mannh. 1,19 = (Würdtwein) Monast. Pal. 5,390, ed Tegerns. 1,19; *M. G. SS. 21, 348; die schenkung auch erwähnt im Necrol. Lauresh. Böhmer Fontes 3,144. Datirung nach der beurkundung, Sickel UL. 236, Reg. 239.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 169, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0774-09-02_1_0_1_1_0_523_169
(Abgerufen am 11.12.2016).