Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 521 von insgesamt 4511.

Anwesend mit seiner gemahlin Hildegard und seinen söhnen Karl, Pippin und vielen grossen bei der kirchweihe, die vom erzbischof Lull (Mainz) unter assistenz der bischöfe Megingoz (Wirzburg), Wiomad (Trier), Angilramn (Metz) und Waldrich (Passau) vorgenommen wird, und der übertragung des h. Nazarius. Chr. Lauresh. l. c. (mit der angabe: in capite kal. sept. = sept. 1, nicht, obwol sonntag, aug. 14, wie vielfach angenommen wurde, vgl. Grotefend Zeitrechnung 30, Will Reg. Magunt. 39, Abel-Simson Karl d. Gr. 1,196 n. 4), Ann. Lauriss. min., eine hs. der Ann. Einh. ed. Kurze 11 n. *, Necrol. Lauresh. Böhmer Fontes 3,149, N. Lauresh. M. G. SS. 24,40, sämmtlich mit kal. sept. Die angabe, dass auch Karls sohn Ludwig mitgekommen sei, irrig, da dieser erst 778 geboren wurde.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 167c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0774-09-01_1_0_1_1_0_520_167c
(Abgerufen am 28.09.2016).