Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 516 von insgesamt 4511.

schenkt dem kloster Bobbio unter abt Guinibald auf bitte der brüder den forst und hof Montelongo mit der alpe Adra innerhalb genannter grenzen, wie er im besitz der pfalz gewesen. Enrich rec. K. s. XII Turin mit reg. VI et I (A). Muratori Ant. 1,1003 ex apogr. nur reg. VI = Migne 97,1000; *M. P. Chartae 1,21 aus A. Der sonst nirgends begegnende name des rekognoscenten verderbt, wahrscheinlich aus Hitherius, Sickel UL. 79 vgl. Reg. 235 K 26. - Hier zum ersten mal der die zweite regierungsperiode Karls (774-800) charakterisirende titel 'rex Francorum et Langobardorum', der sich schon in der urk. von iuli 16 no 167 durch 'ac patricius Romanorum' vervollständigt, und die zählung der iahre der herrschaft in Italien, später als anni in Italia bezeichnet; epoche mai 30 - iuni 2, Sickel UL. 257, 249.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 165, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0774-06-05_1_0_1_1_0_515_165
(Abgerufen am 09.12.2016).