Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 485 von insgesamt 4511.

bestätigt dem kloster Gorze auf bitte des abts Theomar die vorgelegte stiftungsurkunde des erzbischofs Chrodegang von Metz (no 57c, 85a) und die von diesem geschenkten besitzungen. Ohne schlussprotokoll. *Ch. s. XII (A). Meurisse 183 sur l'or. (von A) = Bouquet 5,714 = Migne 97,913; Calmet 1b, 283, 2. ed. 2b, 107; Gallia christ. 13b, 377 aus A. Nach dem königlichen titel, da Gorze zu Karlmanns reich gehörte, nur 772-774 mai einreihbar; wahrscheinlich noch in Francien, wol im nahen Diedenhofen 772 april-mai oder 773 febr.-märz verliehen und deshalb hier eingereiht vgl. Sickel Reg. 234 K. 23.

 

Verbesserungen und Zusätze:

jetzt auch gedr. d'Herbomez Cart. de l'abb. de Gorze 39.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 154, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0773-00-00_1_0_1_1_0_484_154
(Abgerufen am 01.10.2016).