Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 471 von insgesamt 4511.

nimmt den priester Arnald in seinen schutz. Hitherius rec. Or. St. Gallen. C. trad. s. Galli 38 no 65; *Wartmann UB. 1,64; facsim. mit textabdr. und übersetzung Dahn Urgesch. der germ. und rom. Völker 3 (Oncken Allg. Gesch. lief. 124); auflösung der tiron. noten Wartmann 2,401. Über die fassung Sickel Beitr. III Wiener SB. 47,191. - Über die ergänzung des ausstellortes Wartmann UB. 1,65; 2,412, Sickel Reg. 232 K. 14. Die ergänzung in Brocmagad (ich vermochte allerdings weder im or., noch vermag ich in der photographie alle von Wartmann gelesenen buchstabenreste mit sicherheit zu erkennen), ietzt Brumat (Brumpt) bei Strassburg, wo schon Karlmann geurkundet no 125, 126, scheint mir gegenüber dem noch vorgeschlagenen Brocariaco ausser zweifel zu liegen (vgl. Abel-Simson Karl d. Gr. 1, 124 n. 8); ein widerspruch mit dem itinerar liegt nicht vor, die heerfahrt gegen Sachsen wurde eben später, wol noch im iuli, angetreten; auf den hochsommer weist auch die von den Ann. r. Franc. (Lauriss.) berichtete grosse trockenheit.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Facs. mit transkription bei Steffens Lat. Paläographie T. 34.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 149, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0772-07-05_1_0_1_1_0_470_149
(Abgerufen am 05.12.2016).