Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 362 von insgesamt 4511.

Einberufung des heeres; ein teil wird zur ergreifung Remistans, der treubrüchig zu Waifar abgefallen war, die fränkischen besatzungen angegriffen und namentlich die gegend von Bourges und Limoges verheert hatte, abgesandt, während der könig selbst zur verfolgung Waifars aufbricht; die königin geht nach Orleans und von hier zu schiff usque ad Sellus castro super fluvium ipsius Ligere. Fredegarii cont. c. 51 (134) vgl. 50 (133). - Sellus castrum ietzt Chantoceaux (Châteauceaux), Maine-et-Loire, am linken ufer der Loire zwischen Angers und Nantes, Longnon Géogr. de la Gaule au VIe siècle 572, Atlas hist. text 201 vgl. Forschungen 19,472; Menke Vorbemerk. 34 vermutete in der angabe der fortsetzung Fredegars einen irrtum und verzeichnet Sellense castrum = Celles-sur-Belle, Deux-Sevres arr. Melle.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 104t, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0768-02-00_1_0_1_1_0_362_104t
(Abgerufen am 05.12.2016).