Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 349 von insgesamt 4511.

Habuit synodum magnum inter Romanos et Graecos (den byzantinischen und päpstlichen gesandten) de sancta trinitate et de sanctorum imaginibus. Ann. r. Franc. (Lauriss.), Maxim. vgl. Cod. Carol. no 36, 37 Jaffé Bibl. 4, 125, 132, M. G. Ep. 3, 544, 549, Ölsner 404. In den Ann. Mett. ist Samoussy als ort der disputation genannt, Gentilly dagegen ausdrücklich in Ann. Einh., während die bezeichnung der Ann. r. Franc. (Lauriss.) 'in supradicta villa' noch dem zweifel raum lässt, ob Samoussy, das allein villa genannt wird, oder Gentilly gemeint sei; ein indirekter beweis für den letzteren ort liegt wol auch in der irrigen angabe, die durch die erzählung des iahres 767 berichtigt wird, Pippin habe ostern 767 in Gentilly gefeiert; die synode erklärt am besten die nennung dieses namens.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 104f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0767-00-00_1_0_1_1_0_349_104f
(Abgerufen am 04.12.2016).