Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 196 von insgesamt 4511.

Todestag nach V. Stephani c. 30 bei Vignoli 2,166, während diese angabe in der mehrzahl der hs. (auch in der ausgabe Duchesnes; hier nur: post aliquantos dies de hac luce migravit) fehlt, aber mit dem iahr 755; nach Einhardi Ann. 755 starb er, priusquam rex de Italia reverteretur, also 754; dieses iahr auch Ann. Mosell. Lauresh. Sangall. Bal. Petav. Maxim. Prum. Fuld.; die Ann. s. Amandi 755 und Guelf. 753 verzeichnen dessen tod gleichzeitig zu dem 754 erfolgten krieg gegen die Langobarden; die Ann. r. Franc. (Lauriss.) lassen ihn multos dies in Vienne krank liegen; Ortsangabe auch Ann. Lauriss. min.; das datum 2. dec. im Necrol. Flavin. M. G. SS. 8,287 beruht auf einer verwechslung mit könig Karlmann, der an diesem tage starb. Irrig Lugduni in Ann. Fuld. vgl. Sith. Karlmanns leiche wird auf Pippins befehl nach Montecasino gebracht, Ann. Einhardi, Benedicti Chr. c. 19, Leonis Chr. Casin. I, 7, Chr. Casin. M. G. SS. Lang. 187. Karlmanns name im verbrüderungsbuch von Reichenau, M. G. Lib. confrat. 292.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 53f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0754-08-17_1_0_1_1_0_196_53f
(Abgerufen am 08.12.2016).