Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 234 von insgesamt 4511.

bestätigt der kirche von Utrecht auf bitte des bischofs Bonifaz nach vorlage der urkunden die von den königen Clothar und Teodebert verliehene und bisher bewahrte immunität. Winiramnus iussus rec. Ohne datirung. Ch. s. XI London (A), s. XII Utrecht (B, daraus 3 ch. s. XIV-XV). Heda 220, 2. ed. 35 (aus ch. s. XV) = Miraeus De coll. canon. 50 = Le Cointe 5,403 = Migne 96,1522; Joannis Leyd. Chr. ed. Sweertius SS. 1,47; Asch Handelsverkeer 4,185 aus A; *Muller Cart. van het sticht Utrecht 9 aus A mit den varianten der übrigen ch. Ueber fassung, den Bonifaz beigelegten titel Traiectensis episc. (vgl. Ep. s. Bonifatii ed. Jaffé no 107, M. G. Ep. 3 no 109) und die einreihung Sickel Reg. 213 P 5.

 

Verbesserungen und Zusätze:

über die hist. bedeutung der urk. vgl. Tangl, Das Todesjahr des Bonifatius, Zeitschr. des Vereins f. hess. Gesch. N. F. 27, 233—236, über die kirchenrechtshist. E. Perels, Die kirchl. Zehenten im karol. Reiche.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 71, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0753-00-00_1_0_1_1_0_234_71
(Abgerufen am 07.12.2016).