Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 175 von insgesamt 4511.

Einsetzung k. Childerichs III. In den erzählenden quellen nicht erwähnt; von den späteren vgl. Ademar Bouquet 2,575, M. G. SS. 4,116. Urk. Childerichs: Ch. rex Francorum Karlomanno maiori domus rectori palatio nostro, qui nobis in solium regis constituit, Pardessus 2,387, M. G. DD. Merov. 87. Eine notiz angelsächsischer bis ins 12. iahrh. reichender Annalen M. G. SS. 16,480 bezeichnet 743 als erstes iahr k. Childerichs; dagegen weisen die Ann. Lobb. M. G. SS. 2,194 auf 742. Eine Weissenburger urk. zählt sub die XV febr. noch anno secundo principatu Carlomanno et Pippino ducibus Francorum, quando successerunt in regnum, wie eine sub die V kl. febr. ausgestellte a. II post obitum domini nostri Carloni, quando successerunt in regno filii sui C. et P., Zeuss Trad. Wizenberg. 11, 12 = Pardessus 2,472, also = 743; ebenso die urk. Pippins von 743 ian. 1 no 54: a. II principatus Pippini; nach der datirung des kapitulares von Soissons: V non. mart. a. inc. 744 a. II Childerici regis muss dieser vor 3. märz 743 auf den tron erhoben worden sein. Der epochetag würde also zwischen 15. febr. und 2. märz liegen; indess wird man auf die Weissenburger urkunden nicht zu viel gewicht legen dürfen; Childerich konnte auch etwas früher erhoben, dessen erhebung am 15. febr. in Weissenburg noch nicht bekannt sein. Vielleicht vollzog sich diese auf dem Märzfeld. In der Geneal. r. Merov. M. G. SS. 2,308 werden Childerich 9 regierungsiahre gegeben; die angabe nicht ganz genau, das 9. iahr wurde nicht mehr vollendet; eine urk. Pippins von 751 iuni 20 no 59 rechnet a. VIIII Child. r. In einer St. Galler urk. wird am 10. sept. a. III Carlomanno maiorem domo datirt, Wartmann UB. 1,14. Die streitigen meinungen über Childerichs verwandtschaft zu seinen vorgängern registrirt Hahn Jahrb. 164 vgl. dessen Bemerkungen über Childerichs III Thronerhebung in Forschungen 4,161 und die abfertigung Wartmanns UB. 2,413.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 45a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0743-00-00_1_0_1_1_0_175_45a
(Abgerufen am 25.09.2016).