Regestendatenbank - 174.158 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 130 von insgesamt 4511.

Einkerkerung zweier söhne Drogos, unter diesen Arnold (Arnulf); einer derselben stirbt; Karl krank. Ann. Mosell. Nazar. Petav. Lauresh., verderbt Ann. Alam. vgl. Forschungen 19,456. Eine scbenkung Karls an St. Maximin bei Trier zum dank für seine genesung (zweifelsohne fälschung) erwähnt aus Wilthems ungedruckten Annalen Görz Mittelrhein. Reg. p. 63, doch nur Wiederholung der erzählung der V. s. Maximini Bouquet 3,646 vgl. Roth Beneticialwesen 326 n. 52, nach welcher der h. Maximin dem fiebernden Karl erschienen sei und dieser durch dessen fürbitte genesen dem kloser St. Maximin die praedia Patriosala, Witmaris ecclesia et Commiciacus geschenkt habe.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 35b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0723-00-00_1_0_1_1_0_130_35b
(Abgerufen am 25.09.2016).