Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I

Sie sehen den Datensatz 107 von insgesamt 4511.

Nach Pippins tod führt dessen gemahlin Plectrud das regiment. Plectrudis cum nepotibus suis vel rege cuncta gubernabat sub discreto regimine. L. hist. Franc. c. 51 vgl. Fredegarii cont. c. 8 (104). Dagegen erheben sich die Franken (Neustrier), siegen im wald Cotia (forêt de Cuise sö. Compiegne) über die leudes des Pippinischen hauses, bestellen Ragamfred als hausmaier und dringen mit dem Friesen Ratbod verbündet verwüstend bis zur Maas vor. L. hist. Franc. c. 51, Fredegarii cont. c. 8 (104, 105) vgl. Ann. Mosell. Lauresh. Die Ann. s. Amandi berichten zu 715 einen einfall der Sachsen ins land der Hattuarier (zwischen Rhein und Maas).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I n. 30m, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0715-00-00_1_0_1_1_0_107_30m
(Abgerufen am 11.12.2016).