Alle Nachrichten im Überblick

Neuerscheinung: Regesten der Päpste Urban III. und Gregor VIII. (1185-1187)

Nach den Regesten Lucius’ III. (1181-1185) liegen nun in Fortführung des Projekts Papstregesten 1181-1198 innerhalb der Regesta Imperii die Regesten der Päpste Urban III. und Gregor VIII. (1185-1187) vor.

In der politisch angespannten Lage am Vorabend des 3. Kreuzzugs nahmen zwei höchst unterschiedliche Päpste die Cathedra Petri ein, die auf verschiedenen Wegen das gleiche Ziel verfolgten, nämlich die römische Primatialgewalt zu festigen und...[mehr]

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2012!

Lorenzo Monaco, Geburt Christi (Wikimedia Commons)

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei all unseren Nutzern für die zahlreichen E-Mails, Hinweise, Korrekturen, Ergänzungen und Nachträge, die uns im Laufe des nun zu Ende gehenden Jahres erreicht haben. 

Diesen Zuspruch und die weiter angestiegenen Nutzerzahlen im Allgemeinen deuten wir als Zeichen eines großen Interesses an unserer Arbeit. Wir werden uns bemühen, dieses auch durch ein wachsendes Online-Angebot...[mehr]

Papstregesten der Salierzeit: Zweite Lieferung (1046-1058) soeben erschienen!

Durch diesen zweiten Band der Papstregesten wird entscheidendes Material zum Verständnis des salierzeitlichen Europas und dessen Zukunft umfassend, verläßlich und leicht greifbar erschlossen. Infolge des Eingreifens Kaiser Heinrichs III. in das Papstschisma von 1044/1046 wurden Papsttum und römische Kurie von Reformern und Reformideen erfaßt. Auf dem Stuhl Petri folgten zwischen 1046 und 1058 vier deutsche Reichsbischöfe und der aus dem...[mehr]

Kooperation mit dem Forschungsinstitut "Lichtbildarchiv älterer Originalurkunden bis 1250" (LBA) in Marburg

Schon von der Natur der Sache sind die Regesta Imperii (RI) mit dem Lichtbildarchiv älterer Originalurkunden bis 1250 (LBA) verbunden. Was die RI in ihren Regestentexten umsetzen, bietet das LBA für das frühe und hohe Mittelalter auf anderer Ebene, nämlich durch hochwertige fotografische Urkundenabbildungen, die auch in einer online verfügbaren Datenbank umfassend recherchierbar sind.

Diese Verbindung wurde nun offiziell...[mehr]

Wir trauern um Roderich Schmidt

Foto: EMAU

Am 12. September verstarb unser Mitglied Prof. Dr. Dr. h.c. Roderich Schmidt (07.02.1925 - 12.09.2011), langjähriger Sekretär unserer Kommission, im Alter von 86 Jahren.

Eine Würdigung seines Wirkens finden Sie auf den Seiten des Fachbereichs Geschichte und Kulturwissenschaften der Philipps-Universität Marburg.

[mehr]

Horst Fuhrmann gestorben

Quelle: www.mgh.de

Wir trauern um Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Fuhrmann (22.6.1926 – 9.9.2011), em. o. Univ.-Prof. für Geschichte an der Universität Regensburg, langjähriger Präsident der Monumenta Germaniae Historica und Mitglied der deutschen Regestenkommission.

Einen Nachruf von Rudolf Schieffer (Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.9.2011) finden...[mehr]