Alle Nachrichten im Überblick

Internationale Konferenz: Hof und Kanzlei Kaiser Sigismunds als politisches Zentrum und soziales System (18 - 21.11.2015)

Der Hof König und Kaiser Sigismunds stellt dank seines personalen Umfangs, seiner vergleichsweise hohen zeitlichen Kontinuität (1387–1437) und seiner praktischen Bedeutung für politische Entscheidungsfindungsprozesse ein klassisches Betätigungsfeld der spätmittelalterlichen Hofforschung dar.

Dennoch liegt trotz zahlreicher Einzeldarstellungen, Biographien, Tagungs- und Katalogbände bisher keine komplexe Darstellung dieses bemerkenswerten...[mehr]

Jetzt bei den Online-Regesten! Heft 29 und 30 der Regesten Friedrichs III.

In die Regestendatenbank integriert wurden jetzt Heft 29 und Heft 30 der Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493).

Mit den in Heft 29 regestierten 302 Urkunden und Briefen...[mehr]

Druckfrisch: Heft 10 der Regesten Kaiser Ludwigs des Bayern (Mittel- und Oberfranken)

Im Mittelpunkt der über 450 umfassend erschlossenen und kommentierten Regesten dieses Bandes stehen die Beziehungen Ludwigs des Bayern zu den Reichsstädten Nürnberg, Weißenburg, Rothenburg, Windsheim und Dinkelsbühl. Indes wird auch die Rolle der adeligen Herrschaftsträger wie v.a. der Burggrafen von Nürnberg als wichtigster regionaler Stütze des Wittelsbachers detailliert fassbar. Nicht zu unterschätzen sind seine Kontakte zu den Bischöfen von...[mehr]

Erweiterung der Regestendatenbank: Das Projekt "RIplus"

Nach längeren Vorarbeiten wird nun die Regestendatenbank von RI Online unter dem Label „Regesta Imperii plus (RIplus)“ um zusätzliches Material erweitert.

Bereits Peter Moraw formulierte das Monitum, die Regesta Imperii seien eigentlich nur „Regesta Imperatoris“ - angesichts der Bedeutung der Großen des Reichs für dessen Geschichte ein nicht zu vernachlässigender Einwand, dem RIplus Abhilfe schaffen soll. Mehrere ältere,...[mehr]

WDR produziert „Zeitzeichen“ zu Kaiser Friedrich III. (1415/1440-1493)

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Paul-Joachim Heinig (Mainz/Gießen), der als Interviewpartner mitwirkt, produziert der Journalist Matthias Wurms ein Feature mit dem Titel „1415 - Der Geburtstag von Kaiser Friedrich III.“, das am 21. September gesendet wird:

21.09.2015, 9:05 auf WDR 5, 17:45 auf WDR 3 und in Übernahme 20:15 auf NDR 1.

Zu WDR5[mehr]

Nur online: Nachträge und Ergänzungen zu Regesten Heinrichs VI.

Als Vollendung ihres gemeinschaftlichen Sammelns und als Reminiszenz an ihren verstorbenen Gatten legt Katrin Baaken umfangreiche Nachträge und Ergänzungen zu den 1972 erschienenen Regesten Kaiser Heinrichs VI. vor. Durch diese wird die seinerzeitige, von der Rezeption als gravierend empfundene und in einem ersten Nachtragsband (<link...[mehr]