Kuriale Briefkultur im späteren Mittelalter: Beiheft 37 erschienen!

14.02.2015

Von der Wissenschaft lange Zeit vernachlässigt, haben Forschungen zum Papstbrief in den beiden letzten Jahrzehnten einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt. Aufbauend auf den mittlerweile recht vielfältigen Studien zu den im päpstlichen Umfeld zusammengestellten Briefsammlungen, kreisen die Beiträge dieses Bandes um drei thematische Schwerpunkte: die Gestaltung von Papstbriefen an der Kurie, ihre Überlieferung in Kompilationen verschiedenster Art und ihre Rezeption in den Kanzleien Europas. Insgesamt bietet der Band damit nicht nur Einblicke in die Briefkultur an der Kurie des späteren Mittelalters, sondern zeigt auch das Potential dieses Forschungsgebietes auf und eröffnet neue Perspektiven für zukünftige Arbeiten.

Volltitel:
Kuriale Briefkultur im späteren Mittelalter. Gestaltung - Überlieferung - Rezeption. Hrgs. v. Tanja Broser, Andreas Fischer u. Matthias Thumser (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, Bd. 37), Wien-Weimar-Köln 2015, 363 Seiten, gb.
Preis: € 49.90, ISBN: 978-3-412-22498-1

Direktlink zum Titel

Bestellungen erbeten an jede Buchhandlung oder an: Böhlau Verlag GmbH & Co.KG, Wiesingerstraße 1, 1010 Wien, Österreich.