Jetzt Online: Heft 32 und 33 der Regesten Friedrichs III.

22.06.2020

In die Regestendatenbank integriert wurden nun Heft 32 und Heft 33 der Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493).
Heft 32 umfasst mit über 1170 Regesten die reichhaltige Überlieferung aus dem Regierungsbezirk Oberfranken, insbesondere aus dem Staatsarchiv Bamberg, und bietet u.a. einen Überblick über die Beziehungen Friedrichs III. zu den hohenzollerschen Kurfürsten und Markgrafen von Brandenburg.
Die 350 Regesten in Heft 33 speisen sich aus den Archiven und Bibliotheken des Bundeslandes Niedersachsen. Die dort verzeichneten Briefe und Urkunden des Kaisers richten sich an einen breiten Empfängerkreis, etwa an die Hansestadt Lüneburg oder die Herzöge von Braunschweig.

Zu Heft 32

Zu Heft 33