Alle Nachrichten im Überblick

Arbeitsbericht der Regesta Imperii für 2022 online.

Ab sofort steht der detaillierte Arbeitsbericht des Projekts für das vergangene Jahr zur Verfügung. Er informiert über die aktuellen Arbeiten und Entwicklungen der Regesta Imperii und umfasst nicht nur die Tätigkeiten der Mainzer Teilprojekte, sondern auch die der Partnerprojekte an der Berlin-Brandenburgischen Akademie und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften sowie an der Masaryk Universität in Brünn. Der Bericht...[mehr]

Rudolf Hiestand (1933 – 2023)

Die Regesta Imperii trauern um Rudolf Hiestand, der am 31. März 2023 in seinem 90. Lebensjahr verstorben ist. Herr Hiestand begleitete das Vorhaben seit 1988 als Mitglied der Deutschen Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e. V. über viele Jahrzehnte mit seiner Expertise in der Diplomatik, Papstgeschichte und der Geschichte des östlichen Mittelmeerraums. Sein kritischer Blick hat so manches Manuskript mit Regesten zu den Päpsten des...[mehr]

Regesta Imperii goes Ad fontes

Digitaler Launch des neuen Lernmoduls "Regesten schreiben" am 05.06.2023[mehr]