Alle Nachrichten im Überblick

Erstes RI-OPAC Update 2017!

Normalerweise werkelt die kleine Redaktion des RI-OPACs still vor sich hin. Heute möchten wir aber auf das neu eingespielte erste Update 2017 hinweisen, das besonders umfänglich ausfällt.

40.000 Titel wurden der Datenbank hinzugefügt. Damit erhöht sich der Gesamtbestand auf 2,1 Millionen erfasste Titel aus der Mediävistik sowie aus grundwissenschaftlichen und Nachbardisziplinen....[mehr]

Neu bei RIplus: Sammlungen zu Heinrich III. und V.

2016 wurden an der Bochumer Arbeitsstelle unter der Leitung von Prof. Dr. Gerhard Lubich die Arbeiten an den Regesten Kaiser Heinrichs III. (1039-1056) und Heinrichs V. (1106-1125) begonnen. Als Grundlage des Projekts und um unseren Nutzern bereits während der Bearbeitungszeit einen Zugang zu den beiden Salierherrscher zu ermöglichen, wurden nun im Rahmen von "Regesta Imperii Plus" Work-in-progress-Regesten u.a. auf Basis der MGH...[mehr]